cinque torre

An vielen Stellen in den Dolomiten finden sich heute noch Spuren des kräftezehrenden Gebirgskrieges, der von 1915 bis 1918 zwischen Österreich-Ungarn und Italien in erster Linie als Stellungskrieg ohne nennenswerte Gebietsgewinne ausgetragen wurde. Insbesondere der logistische Aufwand zum Materialtransport und für die Truppenverpflegung sowie die Anforderungen an die Soldaten und involvierten Zivilisten waren aufgrund des […]

Weiterlesen…